Diese Auszeit-Tage folgen der alten und bewährten Idee der „Einkehr“.
Innehalten inmitten des Lebens, der Zeit, inmitten unserer Lebenswelt. Eine zeitgemäße Entsprechung und Adaption mit Zeiten der Stille, Zeiten des Forschens und Zeiten genussvoller Heiterkeit…

Auszeit für wohlwollende, wertschätzende und entschleunigte Blicke auf:
Was stärkt? Was erfrischt? What`going on?
einfach, unaufgeregt und selbstverständlich…

Retreat Tage
richten sich an Einzelpersonen, Teams, Kleingruppen,

  • sind für freies, offenes Innehalten…für ganz einfach „Auszeit-nehmen“
  • für Klausuren, Standortbestimmungen, für Visionen- Perspektivenentwicklung und
  • vieles mehr geeignet. (nach Besprechung und Vereinbarung)

Herangehensweise

Zeiten des Forschens

Praktische Philosophie: begleitetes, erfrischend philosophisches Forschen / Nachdenken… „what`s going on…“ „Ausrichtungen“ „Wichtigkeiten“ u.a.
unter Beachtung „gesunder Reduktion / Weniger-ist-mehr Philosophie“.

Zeiten der Stille

Achtsamkeitsorientierte östliche Praxis: Meditation, Achtsamkeitsübungen,
kontemplatives Innehalten, Qi Gong in Bewegung und in Ruhe,
einfache Praxis zum „Runter kommen“, Bei-sich-sein, zum Aus- und Aufrichten
mit Tiefgang und Heiterkeit…


Dauer

Retreat-Tage: 2,5 – 3 Tage
Mini-Retreat: 1,5 Tage

für Teams, Einrichtungen, Firmen: Termin und Kosten nach Vereinbarung.
für Einzelpersonen, z.B. Sommer-Retreat im August

Die nächsten Termine finden Sie unter Angebot