in Zusammenarbeit mit der PROGES Akademie


 

Qi Gong, chinesische Medizin, östliche Philosophie, Meditation und Achtsamkeitspraxis sind die Basis dieser Ausbildung. Vermittelt wird fundiertes Wissen über Qi Gong, vielfältige Möglichkeiten achtsamer Übungspraxis sowie eine ressourcenorientierter Verbindung meditativer Praxis und zeitgemäßer Persönlichkeitsarbeit (AP).
Inputs zur Philosophie / Kulturgeschichte unseres Denkens über Körper, Natur, Gesundheit fließen mit ein. Ein zeitgemäßes Lernen mit viel Lust und Freude, vielfältigen Impulsen und Anregungen für die alltägliche Praxis.

Modul 1: Qi Gong und achtsame Lebenspflege „Ab ins Hier und Jetzt“ (Fr, 05.04.2019 - So, 14.06.2020)
Modul 2: Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung (AP) „Lebenskräfte zum Blühen bringen“ (Fr, 16.10.2020 - Sa, 12.06.2021)

 

Die Ausbildung integriert drei „Säulen“:

Die Praxis des Qi Gong
Qi Gong in Ruhe und Bewegung, Daoyin Organ Qi Gong, Daoistisches Qi Gong, inneres Qi Gong, vielfältige Möglichkeiten der Praxis, Prinzipien östlicher Energetik,
Sichtweisen und Faktoren des Qi Gong im Kontext chinesischer Heilkunde

Östliche und westliche Philosophie und Kulturgeschichte
Grundlagen und Sichtweisen der chinesischen Heilkunde, östliche Philosophie,
Kulturgeschichte unseres Denkens über Bewegung, Körper, Natur, Inputs zeitgenössischer Ansätze westlicher Philosophie

Achtsamkeitsbasierte Persönlichkeitsbildung (AP)
Achtsamkeitspraxis, Meditation, Vielfalt in Selbstpraxis und Anwendung, interkulturelle Aspekte von Meditation und Achtsamkeit, ressourcenorientierte Verbindung meditativer Praxis und deren Möglichkeiten in den jeweils persönlichen Lebensfeldern

Für alle, die Lust haben Qi Gong für sich selbst intensiv(er) zu praktizieren – ganz unabhängig davon ob sie sich der Praxis einfach mehr widmen möchten – oder auch in ihre berufliche Tätigkeit einbinden wollen.

Für alle, die diese Form der Praxis / des „Selbst- Tuns“ anspricht und sich für Philosophie, chinesische Heilkunde, Achtsamkeitspraxis und deren Anwendungsmöglichkeiten interessieren.

Aufbau der Ausbildung

Modul 1 und 2 können unabhängig voneinander absolviert werden. Wenn entsprechende Vorkenntnisse vorhanden sind, ist der Einstieg in Modul 2 nach Absprache mit der Lehrgangsleitung möglich.

Modul 1: Qi Gong und achtsame Lebenspflege „Ab ins Hier und Jetzt“ (Fr, 05.04.2019 - So, 14.06.2020)
Modul 2: Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung (AP) „Lebenskräfte zum Blühen bringen“ (Fr, 16.10.2020 - Sa, 12.06.2021)

 

Abschluss

Die TeilnehmerInnen erhalten nach Abschluss der gesamten Ausbildung ein Diplom als
Qi Gong Lehrende 
(Kursleiter/in nach den Ausbildungsstandards der IQTÖ)  und
Diplom Lehrer / Lehrerin für achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung

 

IQTÖ: Diese Aus- und Fortbildungen werden inhaltlich von der IQTÖ (Interessensvertretung der QI Gong, Taiji und Yiquan LehrerInnen Österreichs) anerkannt. TeilnehmerInnen der Ausbildung können die Zertifizierung als QI Gong Lehrende der IQTÖ erwerben.

 

Ausbildungsleitung: Dr. Alexandra Gusetti

dr. phil, Jahrgang 1962, Qi Gong Lehrerin / Ausbildnerin,
Philosophin, Kulturwissenschafterin, Autorin,
Praxis für psych. Beratung, Coaching und Supervision
Vorstandsmitglied und Leiterin des Ausbildungsreferates des
Qi Gong Dachverbandes IQTÖ

Alexandra Gusetti ist  in den Bereichen praktische Philosophie, achtsamkeits-orientierte östlicher Praxis, therapeutisches Qi Gong, Focusing, Coaching, Beratung und Supervision tätig. In philosophischer Arbeit gilt ihr besonderes Interesse der Naturphilosophie, Ethik, transkultureller Gesundheitsforschung  sowie den Schnittstellen östlicher und westlicher Philosophie.

 

Lehrassistentinnen:

Dipl. Päd. Michaela Stauder

Volksschul- und Sonderpädagogin, Waldorfpädagogin
Lehrerin für Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsarbeit
Studium der Kulturwissenschaften

 

 

Dipl. Päd. Monika Hupfer

Volksschulpädagogin, Montessoripädagogin
Lehrerin für Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsarbeit

 

 


Inhalte und Termine der Module:


Fr, 05.04.2019 - So, 14.06.2020

Modul 1: Qi Gong und achtsame Lebenspflege „Ab ins Hier und Jetzt“

  in Zusammenarbeit mit der PROGES Akademie   8 Wochenenden, 2,5 Semester, nächster Beginn: 5. - 7. April 2019 Dieses Grundmodul ist für alle geeignet, die Lust haben Qi Gong und Achtsamkeit / Meditation für sich selbst intensiv(er) zu praktizieren, sich dieser Praxis widmen wollen, ganz unabhängig davon, ob sie...

Fr, 16.10.2020 - Sa, 12.06.2021

Modul 2: Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung (AP) „Lebenskräfte zum Blühen bringen“

  in Zusammenarbeit mit der PROGES Akademie   6 Wochenenden,  2,Semester, nächster Beginn: 16.- 18. Oktober 2020 und immer in Anschluss an ein Modul 1   Qi Gong Modul 2 eröffnet einen großen Spielraum der eigenen Übungspraxis sowie viele Möglichkeiten heilsamer, ressourcenorientierter Lebenspflege. Der Weg führt über die spannenden Konzepte...